Mondioring

Mondioring

Die Trainings finden jeweils am Donnerstag ab 19.00 Uhr statt

Mondioring ist eine Hochleistungshundesportart und umfasst 3 Disziplinen:

Unterordnung, Sprünge, Schutzdienst.

Der Schwerpunkt liegt beim Schutzdienst.

Der Schutzdiensthelfer ist mit einem Ganzanzug gekleidet, der Hund darf also den ganzen Mann beissen.

Im Gegensatz zum konventionellen Schutzhundesport. Im Mondioring gibt es kein Schema.

Es bestehen zwar klare Regeln, doch der Ablauf des Programmes ist nicht fix vorgegeben. Es werden vom Hund und Hundeführer viel Flexibilität abverlangt.

 

Trainerin / Schutzdienst

Terry Kohout / Peter Thalmann

076 376 49 97 / t.kohout@gmx.ch